Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-content/plugins/slayers-ad-integration/slayer_Ad_Integration.php on line 99

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/plugin.php on line 339

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-settings.php:520) in /www/htdocs/w00a257b/webprojekte/sirius-gm/wp-includes/feed-rss2.php on line 8
Sirius GM http://www.sirius-gm.de Online günstig Kleidung kaufen Sun, 20 Dec 2009 10:35:27 +0000 http://wordpress.org/?v=2.7.1 en hourly 1 Esprit Damenjeans http://www.sirius-gm.de/damen/esprit-damenjeans http://www.sirius-gm.de/damen/esprit-damenjeans#comments Sun, 20 Dec 2009 10:35:27 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=336 Die innovativen Esprit Damenjeans Kollektionen des international etablierten Lifestyle Unternehmens überzeugen und begeistern durch ihre hochwertigen Materialien, den perfekten Passformen und den extravaganten Designs. Das Angebot an Esprit Jeans ist so umfangreich, dass jeder seine individuelle Jeans findet. Esprit präsentiert alltagstaugliche und dazu „salonfähige“ Damenjeans mit dem „perfekten Sitz“ und dem optimalen Tragekomfort in vielen verschiedenen Varianten und stattet sie mit dekorativen und praktischen Details aus. Die Esprit Jeans sind qualitativ hochwertig, pflegeleicht, langlebig und robust aber auch außergewöhnlich in Design und Optik.

Verarbeitet werden strapazierfähige Baumwolle, Polyester und Elasthan. Esprit Damenjeans, die aus einer Kombination dieser Materialien hergestellt werden, zeichnen sich durch ihre Anschmiegsamkeit und ihre körpernahe und trotzdem nicht einengende Passform aus. Diese Tatsache setzte Esprit bei der Maternity Kollektion um und kreierte für die werdende Mutter flexible Überbauch- und Unterbauch Schwangerschaftsjeans zum „Mitwachsen“.

Esprit bietet die sportlich lässige, klassische Five Pockets mit Crush Effekten oder in leicht ausgewaschener Used Optik, mit abgewetzten Stellen an. Top aktuell sind Esprit Damenjeans im Worker Style mit tief angesetztem Bund und gerade geschnittenem Bein. Ein interessanter Hingucker ist die Town Form mit ihrem normalen Hosenbund und dem weit gearbeiteten Oberschenkelbereich. Hier ist das Hosenbein sehr weit ausgestellt. Dem aktuellen Trend entsprechen Jeans mit eingeprägter Faltenoptik, die Knie und Kniekehle schmückt.

Im Esprit Sortiment befinden sich sportliche Bermuda, Bootcut und sommerliche Capri Jeans. Die schmal geschnittene Jeansform betont die Beinlänge, vor allem wenn zu der Esprit Damenjeans Riemchen Sandalen getragen werden. Mit exklusiven Nieten an den Taschen, mit dekorativen Ziernähten, Gürtelschlaufen, geblümten Stoffgürteln, edlen Ledergürteln und fantasievollen Applikationen auf den Gesäßtaschen wird jede Esprit Jeans zu einem ganz besonderen Hingucker.

Esprit Jeans können zu jeder Gelegenheit und jedem Anlass getragen werden. Sie passen perfekt zu sommerlichen Tops und bedruckten Shirts und harmonieren mit Blusen und Long Shirts. Die perfekt sitzende Esprit Damenjeans verträgt sich mit Sandalen, Stiefeletten und sogar mit eleganten, femininen High- Heels.

]]>
http://www.sirius-gm.de/damen/esprit-damenjeans/feed
Abiballkleider http://www.sirius-gm.de/festliche-mode/abiballkleider http://www.sirius-gm.de/festliche-mode/abiballkleider#comments Sat, 05 Dec 2009 11:44:40 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=259 Die Abiballkleider sind für viele junge Frauen das erste festliche Kleid, die erste Abendmode. Es sollte seine Trägerin erstrahlen lassen und ihr einen großartigen Abend mit viel Spaß und Tanz ermöglichen. Das Kleid ist eine Belohnung für die vielen Mühen und Entbehrungen in der Abiturzeit.

Der Anlass ist festlicher Natur, aber trotzdem jugendlich und unbeschwert. Dementsprechend ist die Abendmode für junge Abiturientinnen designt. Der Schnitt, die Länge und die Farbgebung sind bei den Abikleider keinerlei Konventionen unterlegen. Wichtig ist, dass das Kleid die Persönlichkeit der Trägerin widerspiegelt und nicht unbedingt zu sexy wirkt. Festliche und hochwertige Materialien, wie Samt, Seide, edel glänzender Changeant oder Tüll werden zur Herstellung der Kleider verwendet. Das Abiballkleid strahlt in jedem Fall Jugendlichkeit aus, dafür sorgen knallige Farben und unkonventionelle Accessoires. Besonders beliebt sind enge Abiballkleider mit Strasssteinen und Pailletten im Ausschnitt.

Der Ausschnitt betont entweder den Rücken oder die Brust der Trägerin; geraffte Oberteile, Bustieroberteile, Mieder oder ein klassischer Ausschnitt wie beim Etuikleid sind einige der verschiedenen Varianten. Der Rock des Kleides muss nicht unbedingt, wie bei Abendmode üblich, bis zu den Knöcheln reichen, sondern kann auch nur bis zu den Knien gehen. Figurbetonte Abiballkleider haben enge Unterteile, während wallende Röcke durch Tüll betont werden oder mit cleveren Falten ausgestellt sind. Einen interessanten Look haben Abiballkleider, die mehrere Schichten in unterschiedlichen Farben haben.

Die passenden Accessoires für ein Abiballkleid nehmen die Farbe des Kleides auf, sind glamourös und lassen die Trägerin funkeln. Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielzählig; ein Bolero, ein edles Tuch mit glitzernden Elementen oder eine schicke, klassische Jacke können zum Kleid getragen werden. Viele Abiturientinnen bevorzugen aufregende, lange Ohrringe, die sie zu einer voluminösen Hochsteckfrisur tragen. Wichtig ist zu möglichst nahtloser und unscheinbarer Unterwäsche zu greifen, die sich nicht unter den Abiballkleider abzeichnet.

]]>
http://www.sirius-gm.de/festliche-mode/abiballkleider/feed
Umstandsjeans http://www.sirius-gm.de/damen/umstandsjeans http://www.sirius-gm.de/damen/umstandsjeans#comments Tue, 24 Nov 2009 10:14:25 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=343 Umstandsjeans sind in der Damenkonfektion auch als Schwangerschaftsjeans bekannt. Sie sind unmittelbar mit der Umstandsmode verbunden und bestechen durch ihren speziellen Schnitt mit einem hohen Tragekomfort. Dazu dienen insbesondere die Gestaltung des Bundes und die angemessene Schnittform im Bereich der Taille. In diesem Bereich ist die Umstandsjeans durch eine höhere Verarbeitung, welche über die Taille hinausgeht, gekennzeichnet.

Für eine optimale Passform und ein bequemes Tragen wird der Bund aus einem dehnbaren elastischen Gummizug gefertigt, welcher auch beim Sitzen nicht unangenehm drückt. Dieser kann in einem Tunnelzug versteckt sein und eine praktische Verstellmöglichkeit bieten. Somit kann die Umstandshose mit dem Bauch wachsen. Für die Verstellbarkeit werden unterschiedliche Riegel, Drücker oder Knöpfe verwendet. In diesem Zusammenhang ist es vorteilhaft, dass die Jeans über fast die gesamte Schwangerschaft getragen werden kann.

Andere Modelle der Umstandsjeans besitzen einen Bundeinsatz aus Jersey, was ebenfalls ein elastisches textiles Material ist. Der Einsatz wird von den Herstellern überwiegend passend zur Hose gefertigt. Je nach Geschmack sind Schwangerschaftsjeans erhältlich, welche einen komplett andersfarbigen Jerseybund besitzen. Für eine umfassende Bewegungsfreiheit werden von vielen Damen Jeans bevorzugt, welche eine als Unterbauch geschnittene Zuschnittsform besitzen.

Für das modische Styling der werdenden Mutter ist es möglich, die Schwangerschaftsjeans mit allen beliebten Oberteilen zu kombinieren, da die farblichen Varianten der Jeans dafür günstig sind. Zu den Umstandsjeans passen schlichte und sportliche Oberteile aber auch lockere elegante und festliche Shirts, Pullis oder Blusen können dazu getragen werden.

Wie die herkömmliche Jeans so ist auch die Umstandsjeans in unterschiedlichen farblichen Gestaltungen und Waschungen im Angebot. Neben dem gedeckten Dunkelblau sind stonewashed Jeans genauso beliebt wie schwarze Hosen. Neben dem stabilen und etwas steifen Jeansstoff werden für warme Monate dünnere Jeansmaterialien eingesetzt. Eine Auswahl bieten die Bermudajeans oder Capri Jeans für schwangere Frauen.

]]>
http://www.sirius-gm.de/damen/umstandsjeans/feed
Fornarina Jeans http://www.sirius-gm.de/hosen/fornarina-jeans http://www.sirius-gm.de/hosen/fornarina-jeans#comments Tue, 10 Nov 2009 17:29:27 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=330 Das Label Fornarina kombiniert seinen jungen und frischen Stil aus lässigem Streetstyle und gehobener Couture. Dementsprechend zeigen sich Tops, Kleider und Hosen als die beliebtesten Elemente in der Bekleidungslinie des Modehauses. Die Fornarina Jeans sind daher inzwischen in zahlreichen Trendshops und Online Stores auf der ganzen Welt zu finden. Auch sie zeichnen sich durch den speziellen Stilmix aus. Die erfahrene Handschrift der Designer von Fornarina lässt sich hier anhand gewagter Details, kombiniert mit klassischer Schlichtheit erkennen.

So gehört Fornarina Jeans bereits seit fast fünf Jahren nicht mehr nur zu denen, die ihren Kunden Trends bieten, sondern zu denen, die sie vorgeben. So war das Label eins der ersten, die die Fornarina Röhrenjeans zurück auf die internationalen Pret-a-Porter-Laufstege und somit zurück in die Kleiderschränke von Trendsettern auf der ganzen Welt brachte. Heute ist das Jeans Sortiment von Fornarina so vielseitig wie das Label selbst: Von klassischen und schlichten Modellen aus dunkelblauem oder schwarzen, unbehandeltem Fornarina Jeans Stoff in gerade Silhouette, bis hin zu farbenfrohen, mit Details verzierten, ausgefallen und einzigartige Designs, die sich internationale Fashion-Fans gern einige Euro kosten lassen.

Tatsächlich bietet das Modehaus zu jeder Saison neue und frische Ideen, die verschiedenen Stilrichtungen gerecht werden. So repräsentiert die weite Fornarina Palazzo Jeans aktuell den angesagten Hippie-Chic, während die stark ausgewaschene und hautenge Röhrenjeans Erinnerungen an die Punk-Bewegung der 80er Jahre weckt. Auch Farben von Gelb in Pink und Lila sind stets fester Bestandteil in der Jeans-Kollektion von Fornarina - ein Trend, den andere Labels erst vor kurzer Zeit entdeckt haben. Dies gilt auch für die in Spanien bereits sein Jahren angesagte Harems Hose aus Jeans-Stoff, sowie Shorts und Capri-Hosen. Wer also selbstbewusste, frische und einzigartige Mode sucht, dem wird ein Streifzug durch die Fornarina Jeans nicht enttäuschen.

]]>
http://www.sirius-gm.de/hosen/fornarina-jeans/feed
Jeggings http://www.sirius-gm.de/damen/jeggings http://www.sirius-gm.de/damen/jeggings#comments Sat, 24 Oct 2009 20:01:34 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=360 Jeggings ist das neue Modewort für den neuen Modetrend, nämlich Leggings aus dünnem Jeansstoff. Gerade im Herbst und Winter wird dieses Beinkleid, man möchte fast schon sagen Accessoire, die Blicke auf sich ziehen! Die Jeggings sind natürlich aus etwas dickerem Stoff gemacht als die „herkömmlichen“ Leggings und wärmen daher auch mehr. Sie eignen sich damit schon eher für die kalte Jahreszeit und die modebewusste Damenwelt muss auf die langen Pullover oder Tuniken kombiniert mit bunten Ankle-Boots nicht verzichten.

Glücklicherweise gibt es die Jeggings schon recht günstig zu bekommen, jedenfalls sind sie erheblich günstiger als normale Jeans! Bei H&M zum Beispiel kann man so ein schickes Kleidungsstück schon ab 15 € ergattern! Auch die Farben und Muster sind sehr vielfältig. Trendig sind diesen Herbst gerade Tiermuster, also Leoparden-, Schlangen- oder Dalmatineroptik. Viele Designer experimentieren auch mit Batik oder Flecken, diese Stücke sind allerdings eher im Internet zu bekommen, als in herkömmlichen Modegeschäften. Günstige und schicke Jeggings kann man (frau) natürlich auch bei Zara oder Mango kaufen.

Jeggings haben auch andere Vorteile gegenüber der Röhrenjeans. Sie haben einen Gummizug um die Taille und strechen sich mehr, haben also einen erheblich höheren Tragekompfort. Außerdem entfällt bei den Meisten die lästige Stopferei in die Stiefel, da sie ja dünner sind! Die neuen flippigen Jeggings liegen also gerade jetzt, wo die 80er wieder voll im Kommen sind aber auch auf Bequemlichkeit viel Wert gelegt wird, absolut im Trend.

]]>
http://www.sirius-gm.de/damen/jeggings/feed
The North Face Jacken http://www.sirius-gm.de/jacken/the-north-face-jacken http://www.sirius-gm.de/jacken/the-north-face-jacken#comments Thu, 03 Sep 2009 15:08:28 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=313 The North Face produziert bzw. verkauft Jacken für Kinder, Frauen und Männer. Dabei richtet sich The North Face mit seinen Produkten in erster Linie an Sportler und Outdooraktivisten. Die Auswahl an The North Face Jacken ist ziemlich groß, so gibt es verschiedene Farben und Muster, die modisch schick sind. Neben einfarbigen Modellen gibt es auch bunte Jacken. Besonders für Frauen gibt es taillierte Jacken, die die Figur betonen und den Körper nicht wie einen Sack einhüllen.

Relevanter als das gute Aussehen dürfte für die Käufer der The North Face Jacken jedoch ihre Funktionalität sein. Je nach Einsatzzweck gibt es unterschiedliche Stoffqualitäten bei den The North Face Jacken, die den Träger bei der Ausübung seines Sports möglichst gut unterstützen sollen. Für Bergsteiger gibt es zum Beispiel sehr warme Parka Jacken, die mit Windstopper Techniken und ihrem Schutz vor Einwirkungen durch Wasser überzeugen können. Manche Jacken sind dabei lediglich Wasser abweisend, andere sind laut Hersteller sogar wasserdicht. Was für Sportler neben Wind- und Wasserdichte von großer Bedeutung ist, ist auch die Atmungsaktivität der Jacke. The North Face Jacken verfügen vielfach über diese Ausstattung. Bei der Auswahl der Jacken erleichtert The North Face den Kunden die Suche durch die Einteilung der Jacken nach den für Sportler wichtigen Kriterien. Für die Übergangszeit oder zum Drunterziehen unter eine leichte Regenjacke führt The North Face auch Fleece Jacken. Je nach Modell sollen sogar sie einen leichten Schauer vertragen, ohne den Träger nass werden zu lassen. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass The North Face Jacken für alle aktiven Menschen geeignet sein können, die viel draußen sind. Das können Wanderer, Bergsteigerer, Reiter oder andere sein.

The North Face Jacken sind im Internet in einigen Shops erhältlich. Zusätzlich sollen sie bei verschiedenen Ausstattern für Outdoor Mode und Zubehör zu kaufen sein.

]]>
http://www.sirius-gm.de/jacken/the-north-face-jacken/feed
Marlene Hosen http://www.sirius-gm.de/damen/marlene-hosen http://www.sirius-gm.de/damen/marlene-hosen#comments Wed, 19 Aug 2009 11:47:48 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=297 Keine andere Stilikone als Marlene Dietrich verlieh der weiten, bequemen Hose ihren Namen Marlene Hosen. Sie trug die Hosen im Film Marokko, der 1930 in die Kinos kam. Der androgyne Stil wurde jedoch nicht durch Marlene begründet, denn bereits in den Zwanzigern trug die emanzipierte, stilsichere Frau die bequeme Hose mit weitem Bein.

Während sie in den Goldenen Zwanzigern nur in den progressiven Großstädten getragen wurde, erreichte sie in den Dreißigern durch die Dietrich eine enorme Popularität. Auch Katharine Hepburn und Greta Garbo zeigten sich in den lässig geschnittenen Marlene Hosen und etablierten sie so vollends in den Kleiderschränken der modebewussten Frauen. Die Siebziger Jahre ließen die Marlene Hose wieder aufleben und heute ist sie genauso modern wie in ihren Anfangsjahren.

Die Marlene Hose bietet all jenen eine große Erleichterung, die die Zeiten der enganliegenden Röhrenjeans nicht mehr länger ertragen konnten. Nicht jeder konnte den neu entdeckten Look der Achtziger mitmachen und nicht alle die mitmachten, taten dem Rest der Welt einen besonders großen Gefallen damit. Der androgyne Look erspart zu tiefe Einblicke und manche Quälerei in eine zu enge Jeans. Marlene Hosen erinnern stark an Hosen für Männer, da sie tailliert sind und einen angesetzten Bund haben. Die weiten Beine sind mit Bundfalten und einem Aufschlag versehen.

Leicht melierte oder glatte Wollstoffe, Leinen oder ein lockerer Jeansstoff werden als Material für die Marlene Hosen verwendet. Mit Schlag oder geradem Bein versehen, können vor allem großgewachsene Frauen die Hosen sehr gut tragen. Die Hose muss auf der gesamten Länge des Beines locker den Körper umspielen. Die klassischen, neu entdeckten Hosen trägt man am besten mit hohen Absätzen, aber auch flache Schuhe können mit den Hosen, die optisch die Beine verlängern, getragen werden.

Ein schmaler, schicker Gürtel und ein frecher, taillierter Blazer oder eine kurze Lederjacke passen super zu dem Outfit. Ein figurbetontes Oberteil kontrastiert perfekt zu den weiten Hosen.

]]>
http://www.sirius-gm.de/damen/marlene-hosen/feed
Römersandaletten http://www.sirius-gm.de/schuhe/roemersandaletten http://www.sirius-gm.de/schuhe/roemersandaletten#comments Thu, 13 Aug 2009 09:03:28 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=327 In „die“ haben sich diesen Sommer (fast) alle Frauen verliebt: die neuen Römersandaletten. Die sind mehr als nur ein Trend: sie lassen Luft an den Fuß – sind schlicht, leicht und absolut gigantisch. Dazu kommt noch, dass sich Römersandalen super angenehm tragen lassen. Und das bedeutet: Adé für „geschwollene Füße“ und olé für einen hohen Tragekomfort! Früher haben sich die römischen Legionäre damit ausgestattet. Heute inspiriert dieses außergewöhnliche Schuhwerk die bekanntesten Designer der Welt. Und die schicken ihre Models mit den Römersandaletten auf die internationalen Laufstege. Übrigens – die angesagten Römer Sandalen sind in vielen unterschiedlichen Formen, Designs und Farben zu haben: die meisten entscheiden sich übrigens für Schwarz und Braun. Außerdem werden sie ganz oft klassisch ohne Absatz getragen. Super sexy machen sich die Römersandaletten, die mit Lederriemchen bis zur Wade gebunden werden. Das gibt zusätzlichen Halt und betont den Fuß auf eine ganz besondere Art und Weise.

Die sind gerade auf dem „roten Teppich“ zu sehen: Römersandaletten!

Die Römer sandalen überzeugen auch durch ihre Vielfältigkeit. Und wie so oft, zeigen uns die Stars und Sternchen wieder einmal, wie die Römer Sandaletten auch getragen werden können: z.B. mit Keil- oder Pfennigabsätzen. Absoluter Vorteil dieser (Absatz)Variante: sie strecken das Bein und lassen es so optisch lang & sexy aussehen. Und da ist es auch kein Wunder, dass sich Stil- und Modeikone Sarah Jessica Parker („Sex-and-the-City“) damit in den Straßen von New York blicken lässt. Tipp: wer sich bei den Römersandalen für eine absatzlose Variante entscheidet, die aber über Knöchel und Spann gebunden wird, der sollte darauf achten, dass die Optik des Beins nicht zu sehr verkürzt wird! Interessant sind auch die vielen Accessoires und Verzierungen, die die Römersandaletten zum absoluten Hingucker machen: z.B. Lederfransen – Nieten oder auch Strass-Steine. Fazit: in den Läden und Shops „buhlen“ die verschiedensten Modelle um Kundschaft: angesagt sind z.B. auch die Riemchen-Gladiators – der Ethno-Look oder Römersandaletten mit super flacher (Leder)Sohle und extrem einfachen Klettverschluss. Am besten, demnächst direkt einmal „reinschlüpfen“. Viel Spaß dabei!

]]>
http://www.sirius-gm.de/schuhe/roemersandaletten/feed
Ed Hardy Schreibwaren http://www.sirius-gm.de/ed-hardy/ed-hardy-schreibwaren http://www.sirius-gm.de/ed-hardy/ed-hardy-schreibwaren#comments Mon, 10 Aug 2009 10:49:10 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=324 Endlich nun gibt es das beliebte Tattoo Design auch auf Ed Hardy Schreibwaren. Die Firma Herlitz hat die Lizenz dafür erworben und bietet nun Ordner, Schreibhefte, Mappen und Stifte im beliebten Totenkopf- und Tattoo-Design an.

So wird Ed Hardy nun auch für Kids, Schüler und Studenten bezahlbar. Federmäppchen, Kalender, Spiralblöcke – was das Herz begehrt, bekommt man nun im Snake und Skull Dessin, in coolem Schwarz oder Hellblau, Pink und Gelb mit Totenköpfen. Alle bekannten Ed Hardy Embleme wie „Love kills slowly“, „Dragon“ oder „Bull Dog“ sind nun nicht mehr Mode und Bekleidung vorbehalten.

Der bekennende Ed Hardy Fan kann nun seinen Look mit einer entsprechenden Schreibtisch- oder Büroausstattung vervollkommnen. Rosen, Tiger, Totenköpfe - die typischen Merkmale der Ed Hardy Schreibwaren zieren nun Ordner, Radiergummis, Lineale und Bleistifte. Tagebücher, Sammelmappen, Lesezeichen und Magnete tragen die berühmten Schlangen, gebrochenen Herzen, Bulldoggen, Spinnen und Greifvögel.

Passende Schreibsets in Pink oder Gelb für Mädchen und in Schwarz für Jungen sind Mitbringsel oder Ed Hardy Schreibwaren Geschenke, über die sich jeder modisch interessierte Teen freuen wird. Immer früher lehnen Kinder das niedliche Bärchen- und Prinzessinendesign ab, das Erwachsene immer noch niedlich und schön finden. Schon die Kleinsten wollen heute cool sein. Nicht erst seit den „Wilden Kerlen“ ist das deutlich geworden. Nie zuvor sah man mehr Kindergartenkinder mit schwarzen Caps und Shirts aus dieser Serie.

Schreibwaren von Ed Hardy greifen diesen Trend nun gekonnt auf und bieten nun endlich Ordner, Stifte und Hefte an, die nicht nur praktisch sind, sondern zudem noch den Geschmack der Kids treffen. Der Markt, an den sie sich richten, wartet schon längst auf solche Produkte: Ob Schüler oder Studenten, alle werden die coolen, schrillen Ed Hardy Schreibwaren mögen, weil sie ihr Lebensgefühl zum Ausdruck bringen.

]]>
http://www.sirius-gm.de/ed-hardy/ed-hardy-schreibwaren/feed
Herren Tuniken http://www.sirius-gm.de/herren/tuniken-2 http://www.sirius-gm.de/herren/tuniken-2#comments Thu, 06 Aug 2009 09:37:22 +0000 admin http://www.sirius-gm.de/?p=278 Die Römer haben sie in der Antike bekannt gemacht: die Herren Tuniken. Schließlich muss solch ein trendiges Stückchen Stoff nicht nur der Damenwelt vorbehalten sein. Außerdem waren die Tuniken anfangs vor allem für die Herren der Schöpfung als Kleidung gedacht. Mittlerweile ist daraus ein Trend geworden, der ihm & ihr richtig gut steht!

Übrigens: in den wilden 1960ern waren sie das Symbol für eine „bessere Welt“! Und das war auch kein Wunder: die Herren Tuniken bieten schließlich viel Platz zum Wohlfühlen. Und das eine oder andere Pölsterchen (oder auch der Bauchansatz) verschwindet direkt beim Hineinschlüpfen. Gerade jetzt im Sommer sind die Herren Tunikas die modische Alternative zum oft viel zu engen und unbequemen Hemd. Tipp: Herren Tuniken lassen sich super klasse auch zu Jeanshosen kombinieren! Absolut vorteilhaft: der hohe Tragekomfort und die Bequemlichkeit. Der Grund dafür: die Tunikas für Herren liegen ganz leicht auf der Haut auf. Deshalb sollten die verwendeten Materialien möglichst atmungsaktiv sein (z.B. Baumwolle).

Allein der großzügige Schnitt lässt der Luft – gerade im Sommer – viel mehr Spielraum. So kann es dann zwischendurch ruhig mal etwas heißer zugehen – ohne das man gleich ins Schwitzen gerät. Gerade angesagt sind u.a. Herren Tuniken im Wikinger-Look. Damals wurden diese übrigens aus einem Stück Stoff hergestellt – mit nur einer Naht (das ist heute natürlich anders). Der Halsausschnitt ist leicht geöffnet und z.B. mit einer Lederschnürrung versehen. Die angebotenen Stoffe sind u.a. Baumwolle, Leinen oder auch Kaschmirwolle. Tipp: wer mag, der kann hierzu noch einen breiten Gürtel tragen.

Die Herren Tuniken sind in unterschiedlichen Designs und Farben zu haben. Auch was die Größen betrifft, ist das Angebot sehr vielfältig: hier geht ab Größe 44/46 los - bis XXL. Denn selbst die korpulenteren Männer sehen in einer Tunika richtig gut gekleidet aus. Am besten anprobieren!

]]>
http://www.sirius-gm.de/herren/tuniken-2/feed